Burkhardsfeldener Karnevalsfreunde e.V.

... mit Freunden feiern

Das Nähteam

Es Nähen: Christa Mohr, Daniela Müller, Margit Mattner, Daniela Stengl, Manuela Schanne Moll, Irene Bender, Marlies Döring und Bttina Henn.

Es ist noch immer Dienstags,

wenn die Näherinnen in die alte Schule gehen,

doch sind es nicht mehr zehn,

der Haufen ist geschrumpft perplex es bleiben meistens vier bis sechs.

Deshalb können wir nicht alle Tänzer mehr bedienen

von denen gibt es immer mehr und das ganz viele.

Darum die Bitte an Euch alle:

Wir brauchen Näherinnen auf jeden Falle.

Auch brauchen wir jemand geschwind, der die Hauptrolle dafür übernimmt.

Organisieren, Material beschaffen, Anproben mit den Tänzern machen

und zum Schluss den Fundus sortieren und verwalten, dass alles in Ordnung halten.

Wer dafür ist bereit, der sage dem Vorstand bitte „Bescheid“.

Jetzt nähen wir nur noch Borte auf die Kostüme drauf

und ändern ab die Kostüme im Jahres Verlauf.

Von Little-, Wild, und First-Diamonds Garde ändert sich deren Figur,oh je

dann tun wir das Kostüm ändern ganz schee.

So haben wir doch viel zu tun und brauchen Dienstags nicht zu ruh‘n.

Die Anprobe der kleinsten das ist der Hit, da machen dann auch alle mit.

Dazu braucht man viel Geduld und Ruh es wollen alle gleich dran, das ist der Clou.

Schnell das Kostüm anprobiert um sich ganz ungeniert

schnell zu drehen in dem tollen Rock,

dass alles rumfliegt, dann der Schock,

die Schuh zu klein, der Body zu eng, der Rock zu weit,

zum Glück sind wir hier MEHR als nur zu zweit.

Es wird abgesteckt, gemessen und alles aufgeschrieben,

dann können wir uns wieder Dienstags zum ändern üben.

So ihr Leut hier habt ihr nun gelesen

warum wir Dienstags in der alten Schule gewesen.

Und jetzt zum Schluss von dieser Stelle,

es grüßt das Nähteam aus Burkhardsfelle.

 

 

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!